UKG Göttingen

Unabhängige Kredit Gruppe

Rürup-Rente: Wie sie entstand und welche finanziellen Vorteile sie Ihnen bietet!

Die Rürup-Rente wurde 2005 von dem Ökonomen Bert Rürup ins Leben gerufen und ist eine Form der staatlich geförderten Altersvorsorge. Sie ist eine Basisrente und von den Leistungen und von der steuerlichen Förderung her, ähnelt sie der gesetzlichen Rente. Die Rürup-Rente ist kapitalgedeckt, aber es gibt kein Kapitalwahlrecht. Das heißt, diese Rente wird in Form von monatlichen Auszahlungen ab dem Rentenalter lebenslang als sogenannte Leibrente gezahlt. Sie ist weder vererbbar, noch beleihbar, nicht veräußerbar und auch nicht kapitalisierbar. Alle Vertragsabschlüsse, die vor Januar 2012 abgeschlossen wurden, dürfen nicht vor dem 60. Lebensjahr ausgezahlt werden. Die Verträge, die nach dem Monat Dezember 2012 policiert wurden, beginnen mit der Auszahlung ab dem 62. Lebensjahr.

Steuerlich interessante Rentenlösung für Selbständige Gutverdiener

Vorrangig wurde die Rürup-Rente für Selbstständige eingeführt, die eine hohe steuerliche Belastung haben. Durch den erst neu geschaffenen Sonderausgaben-Höchstbetrag von 20.000 Euro im Jahr und natürlich pro Person, können auch Angestellte von der Rürup-Rente profitieren. Hier sind steuerlich allerdings ein paar Aspekte zu beachten.

Als zusätzliche Absicherung kann in einen Rürup-Vertrag die Hinterbliebenenversorgung eingebaut werden. Dies ist anzuraten, da aus dem Basisvertrag bei Tod vor Beginn des festgelegten Rentenalters keine Auszahlung erfolgt. Das heißt, das gesamte Kapital verfällt in diesen Fällen. Dies passiert auch, wenn man nach Beginn des Rentenalters stirbt. Es gibt also keine Auszahlung an Angehörige, außer man hat eine Rentengarantiezeit eingebaut. Dies wird allerdings nicht von allen Versicherungsgesellschaften angeboten. Wichtig ist auch, dass ab dem Jahr der Rentenzahlung die Erträge versteuert werden müssen.

Die Rürup-Rente ist in der Ansparphase pfändungsgeschützt. In der Leistungsphase besteht dann nur bis zu der festgelegten Pfändungsgrenze dieser Pfändungsschutz. Wenn Sie sich weitergehend über die Rürup Rente informieren wollen, können wir Ihnen die Webseite www.die-ruerup-rente.de/ ans Herz legen. Dort finden Sie sehr viele Berichte über diese Renten-Lösung und können mit einem Rürup Rechner direkt nachsehen, was Ihnen die Rente bringen würde.

Kommentare sind geschlossen.