UKG Göttingen

Unabhängige Kredit Gruppe

Endlich: Bluetooth Brustgurt für iPhone 4s / iPhone 5

Wahoo Bluetooth Brustgurt für das iPhone 4/4s

Für Jogger, Walker und Radfahrer endlich verfügbar: Wahoo Bluetooth Brustgurt für das iPhone 5/4s (nicht kompatibel zum iPhone 4, 3, 3GS!)

Als Jogger hat man sich in den letzten Jahren entweder immer mit geschlossenen Systemen zur Pulsmessung oder mit unausgereiften oder unbequemen Lösungen abfinden müssen, wenn man mit seinem iPhone die Herzfrequenz messen wollte. Einige Hersteller wie Polar haben hier eindeutig die Zeichen der Zeit übersehen und sich nicht gerade vorbildlich verhalten, was die Entwicklung von Zubehör für iPhone Nutzer betrifft. Dabei ist diese Gruppe mit Sicherheit ein interessanter Kundenkreis, da sie Qualität zu schätzen wissen und auch bereits sind dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Einen Brustgurt mit Herzfrequenzmesser für das iPhone hat es darum auch nicht in einem ernstzunehmenden Status gegeben. Der MyTrek ist eine Lösung, die als Armband daher kommt und ungenau sowie unbequem ist.

Die Lösung von Wahoo: Bluetooth Brustgurt für das iPhone 4s sowie iPhone 5

Nun haben wir aber genug darüber geredet, was „nicht taugt“. Stattdessen möchten wir heute endlich mal einen Brustgurt vorstellen, der das macht, was ein Brustgurt machen sollte: Anlegen ohne Kabel, lauffähig ohne eigenes „Dongle“ am iPhone (meist ein Empfänger, der bei anderen Anbietern ans iPhone gesteckt werden musste), Übertragung der Daten per Bluetooth und Erkennung des Brustgurtes nicht nur durch das firmeneigene Fitnessprogramm sondern auch durch verbreitete Lauf- und Fitness-Apps wie Runtastic und Co. Anzumerken sei noch, dass die Unterstützung durch Runtastic erst mit einem der letzten Updates eingeführt wurde. Aus diesem Grund liest man in manchen Shoppingportalen noch Kundenbewertungen, die aussagen, dass der Brustgurt nicht durch runtastic erkannt werden würde. Darum geben diese Personen dann auch nur schlechte Bewertungen, die aber nach dem aktuellen Stand absolut nicht gerechtfertigt sind.

Update: Da auch das iPhone 5 Bluetooth 4.0 unterstützt, kann dieser Gurt natürlich auch mit dieser Version genutzt werden!

Wahoo Pulsgurt NUR für das iPhone 5 und 4s verwendbar!

Wichtig: Der Pulsgurt von Wahoo wird explizit nur für das iPhone 4s angeboten. Der Grund, warum es trotzder Baugleichheit der Geräte nicht mit dem iPhone 4 kompatibel ist, liegt am Bluetooth Standard, den der HR Brustgurt benötigt. Wir konnten in den Spezifikationen herausfinden, dass der Gurt Bluetooth 4.0 benötigt, um sich mit dem Smartphone zu verbinden. Während das iPhone 5 und das iPhone 4s den Bluetooth 4.0 Standard unterstützt, bietet das iPhone 4 nur Bluetooth 2.1 an. Das ist nicht ausreichend für die Verwendung von dem Wahoo Pulsgurt.

Alternative für iPhone 4 (ohne s) Benutzer: Wahoo Pulsgurt mit Dongle

Wer noch sein iPhone 4 nutzt und nicht auf 4s upgegraded hat, der kann auch in den Genuß der praktischen Wahoo Pulsgurte kommen. Für das iPhone 4 mit dem „alten“ Bluetooth Standard 2.1 bietet Wahoo nämlich ein Set aus dem Gurt und einem Dongle an, der unten an den Dockconnector des iPhone gesteckt wird. Dieser übernimmt dann die Datenübertragung vom Gurt und setzt sie für das iPhone um. Leider ist diese Lösung auch etwas teurer als der neue Wahoogurt, der komplett NUR mit Bluetooth läuft. Man könnte sich also fast überlegen, ob man nicht doch sein altes iPhone 4 verkauft und sich das neuere 4s/5 kauft – mit der Begründung, dass man den Preisunterschied ja schon fast raus hat, wenn man dafür den günstigeren Bluetooth Pulsgurt kaufen kann. 😉

Aus unserer Sicht der einzig empfehlenswerte Brustgurt für iPhone 4s/5 Benutzer

Alle iPhone 4s/5 Jogger können aber getrost zum neuen Modell greifen: Der Komfort und die Qualität des Bluetooth Brustgurtes von Wahoo zeigen, dass man durchaus eine perfekte Lösung für das Problem „HR Brustgurt für das iPhone“ finden kann. Dass es nun doch so lange gedauert hat, bis endlich ein Hersteller in die Bresche gesprungen ist und für die iPhone-4s/5-besitzenden Jogger oder Radfahrer einen passenden Brustgurt herauszubringen, ist für uns nicht nachvollziehbar. Aber: was lange währt wird endlich gut: Der Wahoo Bluetooth Sensor Puls Burstgurt!

 

Hier noch kurz die Links für beide iPhone-Modelle:

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.